PG Bad Neustadt
Am 06. August waren die Mitglieder des Pfarrgemeinderates und der Kirchenverwaltung mit Partner von St. Konrad auf einen Halbtagesausflug zum Guckaisee unterwegs.

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich Löhriether und auch viele ehemaligen Löhriether zum Festgottesdienst am Patrozinium des Kirchenheiligen St. Jakobus im Pfarrgarten eingefunden. Dies ist ein würdiger Rahmen um neue Ministranten vorzustellen und einzukleiden.

24 Jugendliche, junge Erwachsene und Betreuer machten sich am späten Mittwoch Abend gemeinsam mit Dekan Dr. Andreas Krefft und Regionaljugendseelsorger Thorsten Kapperer von Bad Neustadt aus auf den Weg zum Weltjugendtag nach Krakau.

Pfarrer Krefft rappt – diese Ankündigung im Vorfeld des Pfarrfestes sorgte bei Jung und Alt in Bad Neustadt für gespannte Erwartung. Bis es am Sonntag Nachmittag endlich so weit war, musste Pfarrer Dr. Andreas Krefft viele Fragen über sich ergehen lassen. „Herr Pfarrer, wann rappen Sie?“, „Wir freuen uns schon“, „Wo werden sie rappen? In der Kirche?“.

Mit einem Wortgottesdienst begann das Konzert am Freitagabend im Mühlbacher Pfarrgarten.

Die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt soll in den nächsten Jahren Zug um Zug Veränderungen erfahren, die den aktuellen Bedürfnissen der Menschen entgegen kommen. Das größte Projekt ist die Schaffung eines Andachtsraumes für persönliches und stilles Gebet.

Die Gäste aus Ruanda haben in den Tagen ihres Besuchs in der Pfarreiengemeinschaft Bad Neustadt in vielen Gottesdiensten den musikalischen Part übernommen. So auch bei der monatlichen Fatima-Andacht in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. In ihren leuchtenden Gewändern brachten sie auch optisch afrikanisches Feeling in die Pfarrkirche. Neben Pfarrer Dr. Andreas Krefft zelebrierten Pater Dirk und Pater Jean-François dieses außergewöhnliche Glaubensfest zur Ehren der Muttergottes.

Mitreißend, spektakulär, farbenprächtig, vielfältig – das Afrikafestival auf dem Kirchplatz in Bad Neustadt war ein Fest voller afrikanischer Lebensfreude. Seit wenigen Tagen ist eine Gruppe junger Menschen aus Ruanda (Afrika) in der Pfarreiengemeinschaft Bad Neustadt zu Gast. Sie brachten afrikanische Lebensfreude mit nach Deutschland und feierten mit den vielen Gästen ein tolles Fest.

Mit zahlreichen Gästen vor allem aus Mühlbach und Löhrieth feierte Pater Josef Bartmann sein 50-jähriges Priesterjubiläum in dem im nördlichen Westerwald gelegenen Kloster Betzdorf. Im Rahmen eines Dankgottesdienstes, welcher von Dekan Dr. Andreas Krefft und Pfarrer Hans Betz konzelebriert wurde, hielt der Jubilar auch kritisch Rückschau auf die vielen Jahre seelsorgerischen Wirkens.

Am Donnerstagabend sind die Gäste der Pfarreiengemeinschaft Bad Neustadt angekommen. Sie wurden auf dem Kirchplatz von vielen Freunden des Projektes Abana-Baseka lachende Kinder herzlich begrüßt.

Am 05.07.2016 startete die Pfarrei St. Konrad ihre Buswallfahrt zur Kilianiwoche nach Würzburg. Unter der geistlicher Begleitung von Diakon Wolfgang Dömling begann das Tagesprogramm bereits während der Hinfahrt mit dem Morgensegen und einer Andacht.

Himmlische Klänge durch den Gartenstädter St. Konrad Kirchenchor bereichern immer wieder Festgottesdienste, wie nun den am Tag des diesjährigen Pfarr- und Kindergartenfest.

­