PG Bad Neustadt

Die Kinderkrippenfeiern in der Pfarreiengemeinschaft Bad Neustadt waren in diesem Jahr coronabedingt etwas anders. In der Stadtpfarrkirche wurde das Krippenspiel aufgenommen und über die Homepage veröffentlicht. So konnnten die KInder, die in der Adventszeit bei den Gottesdiensten "Auf dem Weg nach Bethlehem" dabei waren, die Ankunft des Zuges in Bethlehem von zu Hause aus miterleben.

In der Pfarrei St. Konrad wurde statt des tratitionellen Kinderkrippenspieles ein Film gezeigt. Im Film begleitete der Vogel "Wido" die anwesenden Kinder und die Heilige Familie nach Bethlehem. So wurde die Weihnachtsgeschichte kindgerecht erzählt und auch der Kinderchristbaum war wieder festlich geschmückt. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr war, dass am Schluss zum Lied "Stille Nacht" die Lichter ausgingen und am Geburtstagskuchen vom Jesukind die Wunderkerzen entzündet wurden.

­