PG Bad Neustadt

Danken - Teilen - Helfen

Danke für alle guten Gaben, danke für das Gemüsebeet! So sangen die Kindergartenkinder beim Familiengottesdienst zu Erntedank in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Gott danken für das Gemüse und Obst, welches ER für uns wachsen lässt. „Amalie“ - die Feld- und Kirchenmaus erzählte uns, wie aus einem winzigen Senfkorn ein großer Senfbaum wachsen kann unter Hilfe von gutem Boden, Regen, Sonne und Wind.

Wir dürfen dankbar sein für so vieles in unserem Leben, was wir uns leisten können, was wir zum Leben brauchen, dass wir genug zu Essen haben und dass wir ein Haus bzw. ein Dach über Kopf haben. Ganz anders sieht es bei unseren Mitchristen im Ahrtal aus, wo ganze Häuser von der Flut zerstört worden, wie auch der Kindergarten in der Gemeinde Dernau. Deshalb wurde bei allen Erntedankgottesdiensten für den Wiederaufbau des Kindergartens in Dernau gesammelt. Wir möchten uns ganz herzlich für die Solidarität bedanken, besonders für die großherzige Spendenbereitschaft um beim Aufbau des Kindergartens mitzuhelfen. Danke sei ALLEN gesagt, welche sich bei der Gestaltung der Erntedankgottesdienste eingebracht haben, Erntegaben gespendet, oder Brot gebacken und verkauft haben. Ein herzliches Dankeschön auch für die Sachspenden für die "Tafel" in Bad Neustadt.

 Für das Pastoralteam

Diakon Thomas Prapolinat und Diakon Wolfgang Dömling

 

 

­