PG Bad Neustadt
Die Pfarrei Mariä Himmelfahrt beteiligte sich am ersten Adventswochenende am Weihnachtsmarkt der Stadt Bad Neustadt.

Mit zahlreichen Ständen und weihnachtlichen Leckereien stimmt die Pfarrei Mariä Himmelfahrt vom 01. bis 03. Dezember Besucher von nah und fern auf die vorweihnachtliche Zeit ein. Neben Waffeln, Crepes, Süßwaren, Bratwürsten und syrischen Speisen können die Besucher auch Handarbeiten aus Ruanda bestaunen und erwerben.

Die Stadtpfarrkirche war an diesen Abend länger geöffnet als sonst und die Besucher konnten zu Ruhe kommen und der Musik der Musikschule des Landkreises Rhön Grabfeld lauschen. Mit meditativen Klängen des Streichquartetts, der Gitarre, der Konzertharfe und verschiedenen Flöten konnten die Zuhörer entspannen, neue Kraft schöpfen und sich auf die Adventszeit einstimmen.

­