PG Bad Neustadt

Ein echt spritziger Kinderbibeltag!

Welches Familienfest gemeint ist, zu dem man (mindestens) ein Kind, Vater und Mutter, eine Kirche und Wasser, Erwachsene und am besten auch die Paten braucht, hatten die Kinder schnell raus.

Das Thema Taufe stand im Mittelpunkt des diesjährigen ökumenischen Kinderbibeltages im Gemeindehaus Mariä Himmelfahrt.

Traditionell wird der Kinderbibeltag am schulfreien Buß- und Bettag für Grundschüler angeboten und erfreut sich großer Beliebtheit. Pfarrerin Gerhild Ehrmann und Diakon Wolfgang Dömling gestalteten gemeinsam mit vielen Helfern, darunter auch jede Menge Konfirmanden, den Bibeltag rund um das Motto "Echt spritzig".

Mit Liedern und Texten, in Workshops und beim Basteln konnten sich die rund 50 teilnehmenden Kinder einen Vormittag lang mit dem Thema Taufe und der Kirche beschäftigen. Zur Einleitung spielte das Kirchenteam die Geschichte des Kämmerers aus Äthiopien aus der Apostelgeschichte, der sich nach einem beeindruckenden Erlebnis von Apostel Philippus taufen lässt.

­